MacOS Festplatte auf SSD klonen - nur mit Bordmitteln

23. Februar 2022
Aktualisiert: 4. März 2022

Klonen von bootfähigen macOS Festplatten funktioniert wunderbar mit dem - in macOS integrierten - Festplattendienstprogramm.
Unzähligen Anleitungen im Internet verweisen auf Drittsoftware, wie den Carbon Copy Cloner und SuperDuper, die gar nicht notwendig ist. Folgende Anleitung zeigt, wie es funktioniert.

Benötigte Hardware

Für alle Macs mit 2,5" Festplatte

2,5" SATA SSD

Empfehlenswerte Modelle sind die Klassiker Crucial MX500 und Samsung 870 Evo. Für den sparsamen Geldbeutel und geringer Schreibleistung reicht auch eine Crucial BX500 in gewünschter Größe.

SATA auf USB 3 Adapter

Zum Anschluss der neuen SSD an den Mac braucht es ein Adapterkabel oder ein Festplattengehäuse.

Sabrent SATA Kabel Adapter, 5Gbps 3.0 High-Speed Konverter USB 3.0 zu SSD / 2,5-Zoll-SATA-Festplatten Adapter [Optimiert für SSD, Unterstützt UASP SATA I II III] fur Windows, Mac, Linux (EC-SSHD) Sabrent SATA Kabel Adapter, 5Gbps 3.0 High-Speed Konverter USB 3.0 zu SSD / 2,5-Zoll-SATA-Festplatte* € 9,34 Jetzt bei Amazon kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 27. Juni 2022 um 00:16. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit folgendem Gehäuse kann die alte Platte, wie eine gewöhnliche externe Festplatte weitergenutzt werden kann.

Anleitung

Neue SSD initialisieren

  1. Neue SSD mittels Adapter an den Mac anstecken
  2. Im Initialisiere-Dialog klicke auf Initialisieren und es öffnet sich das Festplattendienstprogramm.
Initialisierungs-Dialog
Festplattendienstprogramm - SSD ist nicht initialisiert
  1. Format der alten Festplatte feststellen
    Die Festplatte im Beispiel ist als "Mac OS Extended (Journaled)" formatiert.
Festplattendienstprogramm mit den Daten der integrierten Festplatte
  1. Löschen und formatieren der neuen SSD
    Unter Extern > Sabrent Media auswählen und oben auf den Menüpunkt Löschen klicken.
  2. Im Löschen-Dialog sind folgende Eingaben nötig
    • Der Name ist frei wählbar
    • Als Format das zuvor ausgelesene Format der alten Festplatte auswählen
    • Das Schema auf der Standardeinstellung belassen.
    • Klicke auf Löschen.
Löschen-Dialog
  1. Die neue SSD ist nun partitioniert und fertig vorbereitet.
Partitionierte und leere SSD

Neustart in MacOS Dienstprogramme

  1. Den Mac neu starten und dabei CMD + R drücken, sodass folgender Bildschirm mit den Dienstprogramme angezeigt wird. Der Start kann dabei etwas länger als sonst dauern.
  2. Wähle Festplattendienstprogramm und klicke auf Fortfahren
MacOS Dienstprogramme zum Klonen verwenden
  1. Wähle unter Extern, die neue SSD aus, klicke danach im Menü oben auf Wiederherstellen.
  1. Wähle im Wiederherstellen-Dialog die alte Festplatte Macintosh HD aus und klicke auf Wiederherstellen.
  1. Damit läuft die Wiederherstellung oder besser gesagt, das Klonen der alten Festplatte auf die neue SSD.
    (Solange genügend Platz auf der neuen Platte ist, sind unterschiedliche Größen kein Problem.)
  1. Danach die Festplatte durch die neue SSD im Mac tauschen.

Tipp

Die alte Festplatte enthält nun eine 1:1 bootfähige Kopie des Rechners zum Zeitpunkt des Klonen. Diese kann als Backup aufbewahrt und später als Festplatte für regelmäßige TimeMachine Backups zum Einsatz kommen.

Kommentare

Vielleicht interessant ...
Copyright © 2017 – 2022 MatHags Blog