Macbook Pro 2013-2015 SSD Upgrade

20190606_124445

Für Bastler und Bastlerinnen stellt ein Wechsel einer Macbook SSD kein großes Problem dar. Es gibt dazu bereits einige gute Anleitungen im Netz, sodass ich lediglich Komponenten für die Umrüstung empfehle. Diese habe ich selbst im Einsatz und tippe diese Zeilen damit.

Macbook Pro 13 2015 nach dem Umbau

Material

  • NVME SSD ADATA SX8200 Pro
  • Sintech NGFF NVME-Apple Adapter
  • Pentalobe P5 Schraubenzieher
  • 8GB USB-Stick oder größer
  • Backup Festplatte

SSD Empfehlung ADATA SX8200 Pro

Eine der sparsamsten PCIe SDDs – ideal für’s Macbook. Im Gegensatz zur Samsung 970 Evo (Plus) bleibt sie nicht nur kühler und somit leiser, sondern sorgt auch für längere Akkulaufzeiten. Sie setzt wie die Evo auf TLC-Speicher und 5 Jahre Garantie.

XPG SX8200 Pro 512GB M.2 Solid State Drive, beeindruckende Geschwindigkeit, ausgezeichnete Leistung, schwarz
XPG SX8200 Pro 512GB M.2 Solid State Drive, beeindruckende Geschwindigkeit, ausgezeichnete Leistung,*
von ADATA
  • Schnelle PCIe-Gen3x4-Schnittstelle: Lesen/Schreiben bis 3500/3000MB/s
  • 3D-NAND-Flash der neuen Generation: Höhere Kapazität, Beständigkeit und Leistungseffizienz
  • M.2-2280-Formfaktor: Unterstützt Desktops und Notebooks mit aktuellsten Intel- und AMD-Plattformen
  • Für Gamer, PC-Enthusiasten, Overclocker und Videorendering-Profis entwickelt
  • Im Lieferumfang der SX8200 Pro Box ist ein schlanker schwarzer XPG-Kühlkörper mit bereits aufgebrachter Wärmeleitpaste für einfache Selbstmontage enthalten
Prime  Preis: € 82,00 Jetzt bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. Januar 2020 um 08:58. Alle Angaben ohne Gewähr.

Teilen

Share on facebook
Share on reddit
Share on telegram
Share on whatsapp

Kommentare

Scroll to Top