Reparatur des Doppelklick-Problems bei einer Logitech Marathon Maus M705

14. Januar 2018
Aktualisiert: 4. Dezember 2021

Ein sehr häufig auftretendes Problem bei Logitech Mäusen ist das "Doppelklick-Problem". Dabei wird ein Linksklick fälschlicherweise doppelt ausgeführt, wodurch das Auswählen und Verschieben von Elementen nur mehr selten richtig funktioniert. Die Entstehung dürfte durch die Abnutzung der Schalter bzw. durch Verunreinigung der Kontakte zurückzuführen sein.

Dasselbe Phänomen trat bei meiner mehr als 3 Jahre alten Logitech Marathon Maus M705 auf, welches sich aber ohne Ersatzteil beheben ließ. Eine bebilderte Anleitung und ein Video zeigen die Schritte im Detail. 

Der Taster - ein Verschleißteil

Da die eingesetzten Taster der Firma OMRON Standardbauteile sind und auch in vielen anderen Mäusen zum Einsatz kommen, ist solch ein Verhalten auch bei Mäusen anderer Hersteller nicht ausgeschlossen. Es handelt sich bei diesem Taster um das am meisten genutzte Verschleißteil.

Ersatzteil - wenn notwendig

Falls die Reparatur ohne Ersatzteil nicht funktioniert, kann auch der gesamte Switch getauscht werden. Eine Erklärung der Bezeichnungen und unterschiedlichen Varianten ist in diesem Blogeintrag zu finden.

Kurz zusammengefasst bedeutet eine höhere Zahl an Klicks wie 5M gegenüber den höheren 20M nicht unbedingt eine höhere Lebensdauer, da diese Angabe ohne Belastung gilt. Liegt der Finger auf den Tasten der Maus, so wird der Switch etwas belastet und die Lebensdauer verkürzt sich. Wird dem Autor glauben geschenkt, so halten die 10M in der Praxis länger als 20M Switches. Über persönliche Erfahrungsberichte freue ich mich in den Kommentaren.

Die Reparatur

Den Reparaturvorgang habe ich in einigen Bildern festgehalten. Im Video weiter unten werden manche Schritte detaillierter gezeigt.

1. Gehäuse öffnen

Akkudeckel geöffnet

Zuerst wird die Batterieabdeckung abgenommen. Anschließend wird der obere Gleitfuß mit einem Schraubenzieher vorsichtig entfernt, da dort zwei weitere Schrauben versteckt sind.

Nun können die 5 Schrauben gelöst und das Gehäuse vorsichtig geöffnet werden. Ein Kabel verbindet die Unter- und Oberseite, dieses kann von der Platine abgesteckt werden, um die beiden Teile gänzlich auseinanderzunehmen.

2. OMRON Switch öffnen oder vollständig tauschen

Logitech M705 ohne Gehäuse

Nun muss das Gehäuse des OMRON Switch geöffnet werden, indem mit einem Stanley-Messer oder feinem Schraubenzieher die Kappe abgenommen wird. Der Switch hat, an der, der Mausvorderseite zugewandten Seite, eine kleine Lasche, welche mit dem Messer vorsichtig nach vorne und oben angehoben wird (2:50 im Video).

Achtet darauf, dass das weiße Plastikteilchen nicht verloren geht.

3. Reinigen & Zurechtbiegen

Das Innenleben liegt nun frei und das Metallplättchen kann seitlich herausgenommen werden.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Falls der Klick nicht mehr richtig knackig funktioniert, muss die Lasche des Metallplättchen etwas nach oben gebogen werden.
  • Kommt es hingegen nur zu Problemen beim Erkennen eines Klicks so sollte es ausreichen das Plättchen zu entfernen und alle Kontaktstellen mit einem Taschentuch gründlich zu säubern.

4. Zusammenbau

Der Zusammenbau erfolgt genau in umgekehrter Reihenfolge.

Nach dem Wiedereinsetzen des Metallplättchens, wird mit einem Schraubenzieher (horizontal gehalten) vorsichtig mittig auf das Plättchen gedrückt bis es "Klick" macht. Das Metall ganz leicht in der Mitte nach unten hin gebogen sein und einen sauberen Klick liefern

Probiert  nach dem Zusammenbau des Switches, ob der Klick richtig funktioniert und somit das Metallplättchen korrekt eingebaut ist.

Video zur Reparatur

Bei weiteren Fragen schreibt einfach in die Kommentare. Einen kurzen Erfahrungsbericht gibt es ebenfalls zum Nachlesen. 

Kommentare

Vielleicht interessant ...
Copyright © 2017 – 2022 MatHags Blog