Review des Samsung Leather Cover für das Galaxy S22

11. Mai 2022
Aktualisiert: 17. Mai 2022
Samsung Galaxy S22 mit Samsung Leather Cover (EF-VS901) in schwarz

Die Samsung Lederhülle für das Galaxy S22 schützt das Smartphone und verhindert das Wippen des Geräts am Tisch nahezu vollständig. Weitere Details und Bilder sind im folgenden Artikel beschrieben.

Außenmaße

Die Hülle erhöht die Abmessungen des nackten Geräts von 146 x 70,6 x 7,6 mm auf 149,6 x 74,2 x 10,5 mm bzw. 11,2 mm bei der Erhebung der Rückkamera.

Samsung S22 Leather Cover in schwarz

Obwohl manche Fotos die Hülle ins Grau abdriften lassen, so ist die Hülle in Wahrheit schwarz bzw. in sehr dunklem Grau gehalten.

Schutz für alle Kanten und das Display

Das Samsung Leather Cover (EF-VS901) schützt alle Kanten und ragt minimal über das Display hinaus. Selbst mit Apps wie One Hand Operation + mit Gesten von den Seitenrändern des Geräts, lassen sich gut nutzen.

Kamerabump - Asymmetrie des S22 (fast) ausgeglichen

Die rückwärtige Kamera ist ebenfalls durch eine Erhebung geschützt. Diese fällt jedoch kleiner als, bei Konkurrenzprodukten aus und lässt das Gerät fast wackelfrei am Tisch aufliegen. Selbst beim Wischen über das gesamte Display fällt das asymmetrische Design auf dem Tisch nicht negativ auf.

Material

Das Leder selbst ist von der glatten Sorte und die Hülle bleibt nicht, wie bei einem Silikoncover, in der Tasche von Jeans kleben. Es rutscht damit nicht aus der Hand, aber das Leder eines iPad Smart Covers ist etwas griffiger.

Das Leder scheint recht dünn und bekommt in nur wenigen Tagen schon kleinere Kratzer. In rauer Umgebung wird sie schnell verschlissen aussehen, aber selbst im normalen Alltag bleiben feine Kratzer nicht aus. Im Großen und Ganzen fühlt sich die Hülle, wie ein stabiler Karton mit dünnem Lederüberzug an. Für die UVP von 49.99€ hätte ich zumindest ein etwas unempfindlicheres Leder erwartet.

Ausblick

Leider mangelt es noch an alternativen Leder Covern für die S22-Reihe. Ich habe gehört, dass da bald eine Alternative von WIIUKA kommen könnte, die es bisher schon als Skiin für das iPhone 13 gibt.

Vergleich mit der Spigen Liquid Air - Dicker mit etwas besserem Schutz

Die Spigen Liquid Air (Review) trägt etwas dicker auf als das Samsung Leather Cover. Im Gegenzug schützt es das Display durch einen etwas höheren Rand. Mit der Spigen Hülle wackelt das S22 bei der Nutzung auf dem Tisch jedoch weiterhin spürbar. Dafür ist sie wiederum unempfindlich gegenüber Wasser, weniger kratzempfindlich und deutlich günstiger.

Preis und weiteres Zubehör für das S22

Auch für das S22+ und S22 Ultra

Das Samsung Leather Cover gibt es auch für das Galaxy S22+ und Ultra, sowie in weiteren Farben.

Kommentare

Vielleicht interessant ...
Copyright © 2017 – 2022 MatHags Blog